ESA Plus

Der erste allgemeinbildende Schulabschluss (Hauptschulabschluss oder Berufsschulreife) bildet die Grundlage und Mindestvoraussetzung für fast jede Berufsausbildung in Deutschland. Er ist die Eintrittskarte zu einer erfolgreichen Zukunft in der Arbeitswelt. Ein Schulabschluss ist die beste Voraussetzung, einen Ausbildungsplatz zu bekommen und bietet mehr Möglichkeiten bei der Berufswahl. Außerdem ist der ESA eine gute Grundlage, um später den mittleren Schulabschluss (MSA) zu erwerben und sich damit noch mehr Möglichkeiten zu schaffen. 

Angesprochen sind volljährige Personen, die die Schule ohne Schulabschluss verlassen und bisher keinen Ausbildungsplatz gefunden haben bzw. im Laufe des ersten Ausbildungsjahres an den Anforderungen der Berufsausbildung/-schule gescheitert sind. Außerdem Personen, die noch nicht mit dem Bildungssystem vertraut sind und/oder deren Schulbesuch lange zurückliegt und/oder die nicht regelmäßig die Schule besucht haben. Zur Zielgruppe zählen vor allem  Migrantinnen und Migranten, die die Schule in Deutschland und/oder ihrem Heimatland ohne Schulabschluss verlassen haben oder deren im Heimatland erworbener Schulabschluss in Deutschland nicht anerkannt ist sowie Menschen mit außergewöhnlich hohem Förderbedarf in Grundkompetenzen. Aber auch Personen ohne Migrationshintergrund, die die Schulpflicht erfüllt haben oder die Kosten nicht tragen können.

Kursstart
14.03.2022 | Vollzeit

Dauer
15 Monate | Vollzeit
Kursstruktur: 3 Monate plus 12 Monate

Montags bis freitags 9.00 - 15.15 Uhr
Beratung & Kontakt
040-209 40 66-0
kontakt(at)myschool.hamburg

Weitere Informationen

 

Top