ESA plusD

Erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA/Hauptschulabschluss) + Deutschsprachförderung

Der erste allgemeinbildende Schulabschluss (Hauptschulabschluss oder Berufsschulreife) bildet die Grundlage und Mindestvoraussetzung für fast jede Berufsausbildung in Deutschland. Er ist die Eintrittskarte zu einer erfolgreichen Zukunft in der Arbeitswelt. Ein Schulabschluss ist die beste Voraussetzung, einen Ausbildungsplatz zubekommen und bietet mehr Möglichkeiten bei der Berufswahl. Außerdem ist der ESA eine gute Grundlage, um später den mittleren Schulabschluss (MSA) zu erwerben und sich damit noch mehr Möglichkeiten zu schaffen. 

Angesprochen sind volljährige Personen, die die Schule ohne Schulabschluss verlassen und bisher keinen Ausbildungsplatz gefunden haben bzw. im Laufe des ersten Ausbildungsjahres an den Anforderungen der Berufsausbildung/-schule gescheitert sind. Zur Zielgruppe zählen vor allen Dingen Migrantinnen und Migranten, die die Schule in Deutschland und/oder ihrem Heimatland ohne Schulabschluss verlassen haben oder deren im Heimatland erworbener Schulabschluss in Deutschland nicht anerkannt ist sowie Menschen mit außergewöhnlich hohem Förderbedarf in Deutsch.

Der Kurs bereitet Sie auf den erfolgreichen Abschluss der Externenprüfung vor, unterstützt Sie bei der beruflichen Orientierung, vermittelt Kenntnisse des 1. Ausbildungsjahres einer Berufsausbildung und unterstützt Sie dabei Ihr Berufsziel zu festigen und Ihre Chancen auf einen Ausbildungsplatz zu erhöhen. Wir unterstützen Sie, Ihre Deutschkenntnisse zu erweitern und zu fördern, sodass Sie den Schulabschluss und Ihren Ausbildungsplatz in Deutschland erreichen können!

Was hast Du davon?

Bildung ist in unserer Gesellschaft nun mal für alle wichtig. Deshalb ist ein Schulabschluss in Deutschland und Europa von großer Bedeutung. Der ESA kann für Dich die Eintrittkarte in die Arbeitswelt und in eine finanzielle Unabhängigkeit werden.

Ohne Schulabschluss kein Ausbildungsplatz! Nutze jetzt die Möglichkeit den ESA bei uns nachzuholen, um Schritt für Schritt auf der Karriere- und Gehaltsleiter nach oben zu steigen. 

Welche Fächer werden unterrichtet?

In den ersten Wochen erweitern wir Deine Deutschkenntnisse durch eine berufsbezogene Deutschsprachförderung.
Dann beginnen wir mit den Fächern:

  • Berufsbezogene Deutschsprachförderung
  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathe
  • Biologie
  • Chemie
  • Geschichte/Politik
  • berufsschulischer Inhalte des 1. Ausbildungsjahres
  • Grundlagen EDV
  • Berufsorientierung und Bewerbungstraining
  • Lern- und Präsentationstechniken
     

Was wir außerdem in diesem Kurs machen werden:

  • Bewerbungscoaching
  • Orientierungsberatung mit Orientierungspraktikum
  • und das was DU brauchst!
     

Teilnahmevoraussetzungen

Das Angebot richtet sich an:

  • junge Migrantinnen und Migranten,
  • ohne Schulabschluss,
  • die die Schulpflicht erfüllt haben
  • und die Kosten nicht tragen können.

Wann & Wo?

Der nächste Kursstart ist am:

15. März 2021

und dauert 15 Monate inkl. Praktikum. Der Kurs findet immer montags bis freitags von 9.00 bis 15.15 Uhr statt, bei uns am Hammer Steindamm 40-44, 22089 Hamburg. 

Förderung & Finanzierung

Bei dem ESA-MiG musst Du nichts dazubezahlen, denn der wird unter bestimmten Voraussetzungen gesetzlich gefördert!

Einen Rechtsanspruch auf Förderung der Vorbereitung zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses haben junge Erwachsene im Alter von bis zu 25 Jahren. Menschen über 25 Jahre können auch teilnehmen, haben aber keinen Rechtsanspruch. Für eine individuelle Beratung steht Ihnen unsere Bereichkoordinatorin Schulabschlüsse Kirstin Bartel jederzeit zur Verfügung.

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der quatraCare Gesundheitsakademie statt. 

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung erfolgt in Mathematik, Deutsch, Englisch (oder alternativ in der jeweiligen Muttersprache) schriftlich und in bis zu fünf Fächern mündlich. Wenn Du die Prüfung vor der Schulbehörde Hamburg erfolgreich bestanden hast, bekommst Du ein Zeugnis der Schulbehörde und ein Zertifikat über den staatlich anerkannten Hauptschulabschluss.

Top