Datenschutz 2018-05-26T16:50:44+00:00

DATENSCHUTZ

  1. Allgemeines

Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung erfüllen wir die Auflagen gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dem UWG (Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb).

  1. Datenerhebung, -weitergabe und –verwendung:

Personenbezogene Daten, die Sie uns über unsere Website mitteilen (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Telefaxnummer und sonstige persönliche Daten), werden von uns zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den jeweiligen Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben. Sofern Sie den My School Newsletter abonniert haben, nutzen wir Ihre genannten personenbezogenen Daten, um Sie über My School Neuigkeiten zu informieren. Sie können der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In keinem Fall erfolgt die Weitergabe Ihrer Daten an unbeteiligte Dritte. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt, sofern Sie für die Erreichung des Zwecks notwendig ist, für welchen Sie uns Ihre Daten übermittelt haben. Der Besuch unserer Websites sowie der Weg, den Sie über unsere Websites nehmen, werden protokolliert. Erfasst werden die abgerufene Datenmenge, aufgerufene Seite(n), Datum und Uhrzeit der Anforderung, aufgerufene Zugriffsmethode, Zugriffsstatus des Webservers, das verwendete Protokoll, welche Browserversion sowie die aktuelle IP-Adresse des Aufrufenden. Dabei werden diese Daten anonymisiert und können nicht auf Sie als Person zurückgeführt werden. Diese nicht personenbezogenen Daten werden in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken und zu Zwecken der Optimierung unseres Webauftritts erhoben, verarbeitet und genutzt.

  1. Sicherheit

 

My School setzt aktuelle technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Ihre Daten werden auf unseren Servern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland gespeichert.

 

  1. Einsatz von Cookies

Die My School gGmbH verwendet Cookies, um eine spätere Identifizierung des Nutzers im Rahmen der nachfolgenden Ausführungen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die durch den Webbrowser des Nutzers auf seinem PC gespeichert werden und pseudonymisierte Daten ohne Personenbezug enthalten.

Cookies werden auf den Webseiten von My School verwendet, um die Nutzerfreundlichkeit der Webseiten von My School zu steigern und diese bei jedem Aufruf möglichst individuell und bedarfsgerecht zu gestalten sowie um gegebenenfalls Vermarktungsmöglichkeiten von My School zu analysieren und zu nutzen. Derartige Cookies werden nicht nur von My School selbst gesetzt, sondern in dessen Auftrag auch von Drittanbietern, wie beispielsweise Google (siehe dazu auch die Ausführungen unter Verwendung von Analyseprogrammen und Webtracking) oder Facebook. Dazu setzen diese Drittunternehmen im Auftrag von My School Cookies auf dem Rechner des Nutzers, die Nutzungsdaten erfassen. Hierbei handelt es sich um solche Daten, die erhoben werden können, während der Nutzer sich z. B. auf den Seiten des Online-Angebots von My School bewegt oder Werbung anklickt.

Widerspruchsmöglichkeit: Sollte der Nutzer den Einsatz von Cookies nicht wünschen oder bestehende Cookies löschen wollen, kann er diese über seinen Internetbrowser abschalten und entfernen. Nähere Informationen zum Löschen oder Unterbinden von Cookies ergeben sich in den Hilfetexten der jeweils verwendeten Browser oder im Internet etwa unter den Suchworten “Cookies deaktivieren” oder “Cookies löschen” (Anleitung zum Löschen im Microsoft Internet Explorer. Anleitung zum Löschen in Mozilla Firefox. Anleitung zum Löschen in Safari).

 

  1. Google Analytics

My School setzt zur Analyse der Benutzung der Webseiten von My School durch den Nutzer den Webanalysedienst Google Analytics ein, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Hierzu werden Cookies verwendet. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Nutzung der Webseiten von My School durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die IP Anonymisierung auf My School wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die im Auftrag von My School erzeugten Informationen verwenden, um die Nutzung der Webseiten von My School auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten der Nutzer auf den Webseiten von My School zur Verfügung zu stellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird die IP-Adresse des Nutzers mit anderen Daten von Google nicht in Verbindung bringen.

Alternativ zum Browser-Plugin oder sofern Sie unsere Internetseite über ein mobiles Endgerät aufrufen, können Sie die zuvor beschriebene Erfassung und Verarbeitung von Daten durch Google Analytics auf unserer Internetseite zukünftig verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, müssten Sie den Link erneut anklicken.

Widerspruchsmöglichkeit: Der Datenerhebung und -speicherung durch Google Analytics kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Der Nutzer hat dazu die Möglichkeit, ein von Google herausgegebenes Browser-Plugin zu installieren. Dieses steht für verschiedene Browser-Versionen zur Verfügung und kann unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de heruntergeladen werden. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung zu Werbezwecken“), https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/(„Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

 

  1. Google Analytics-Werbefunktionen (Remarketing bzw. Retargeting)

My School verwendet im Rahmen von Google Analytics bzw. Google Universal Analytics auch die Google Analytics-Werbefunktionen. Durch diese Technologie werden Nutzer, die My School bereits besucht und sich für bestimmte Angebote interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf den Seiten des Google Partner Netzwerks erneut angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch von Webseiten analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann.

My School und Google verwenden Erstanbieter-Cookies (z.B. Google Analytics Cookies) in Kombination mit Drittanbieter Cookies (z.B. DoubleClick-Cookies), um auf der Grundlage früherer Besuche eines Nutzers auf My School Anzeigen auszurichten, zu optimieren und zu schalten. My School nutzt Berichte von Google Analytics zur Unterscheidung nach demografischen Merkmalen und Interessen. My School verwendet die von interessenbezogener Werbung von Google erlangten Daten und Besucherdaten von Drittanbietern (z.B. Alter, Geschlecht, Interessen) in Google Analytics zu Marketingzwecken und zur stetigen Verbesserung des Angebots von My School.

Widerspruchsmöglichkeit: Wenn der Nutzer keine interessenbasierte Werbung über die Google Remarketing Technologie erhalten möchte, kann er die Verwendung von Cookies durch Google für diese Zwecke deaktivieren, indem er die Deaktivierungsseite für DoubleClick aufruft. Alternativ können Nutzer die Verwendung von Cookies von Drittanbietern deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen. Google bietet zudem die Möglichkeit, Cookies für Anzeigenvorgaben selbst zu steuern: http://www.google.de/intl/de/policies/technologies/ads/.

Der Anzeige von personalisierten Werbebannern durch Google können über den folgenden Link für die Zukunft widersprochen werden:

https://www.google.com/settings/u/0/ads/authenticated

 

  1. Facebook Remarketing

My School verwendet Remarketing Technologien für Ad-Einblendungen auf Facebook, insbesondere das Produkt Custom Audiences und Website Custom Audiences. Durch diese Technologie werden Nutzer, die My School bereits besucht und sich für das Angebot interessiert haben, durch zielgerichtete Werbung auf Facebook erneut über Anzeigeneinblendungen angesprochen. Die Einblendung der Werbung erfolgt durch den Einsatz von Cookies, mit deren Hilfe das Nutzerverhalten beim Besuch der Webseite analysiert und anschließend für gezielte Produktempfehlungen und interessenbasierte Werbung genutzt werden kann. Erfasst werden Informationen über die Aktivitäten des Nutzers auf der Webseite von My School wie z.B. Surfverhalten, besuchte Unterseiten des Internet-Angebots, etc.). Die übermittelte IP-Adresse des Rechners des Nutzers wird gespeichert und zur geografischen Aussteuerung von Werbung verwendet.

Widerspruchsmöglichkeit: Wenn der Nutzer keine interessenbasierte Werbung über die Facebook Remarketing Technologien möchte, kann er die Verwendung von Cookies durch Drittanbietern deaktivieren, indem er die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufruft. Facebook bietet seinen Nutzern ein Opt-Out für die Anzeige von Werbung, welche auf Basis des Remarketing von Webseiten-Besuchen geschaltet wurde. Weitere Informationen finden sich unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation.

 

  1. Nutzungsmessung von Webseiten („SZMnG Messverfahren“)

My School nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung der My School Angebote. Ziel der Reichweitenmessung ist es, die Nutzungsintensität, die Anzahl der Nutzer einer Webseite und das Surfverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens – zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Für Web-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF – http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma – http://www.agma-mmc.de) sowie der IVW veröffentlicht und können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

Die INFOnline GmbH erhebt und verarbeitet Daten nach deutschem Datenschutzrecht. Durch technische und organisatorische Maßnahmen wird sichergestellt, dass einzelne Nutzer zu keinem Zeitpunkt identifiziert werden können. Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer bestimmten, identifizierbaren Person haben, werden frühestmöglich anonymisiert. Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IPAdresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen. Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden. Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de”, ein „Local Storage Object“ oder eine anonyme Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt. Zur Messung von verteilter Nutzung (Nutzung eines Dienstes von verschiedenen Geräten) kann die Nutzerkennung beim Login, falls vorhanden, als anonymisierte Prüfsumme an die INFOnline GmbH übertragen werden. Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 7 Monaten gelöscht.

Widerspruchsmöglichkeit: Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: http://optout.ioam.de

Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF (http://www.agof.de/datenschutz) und der Datenschutzwebseite der IVW (http://www.ivw.eu).

 

  1. Widerruf von Einwilligungen, Löschung und Berichtigung von Daten

Personenbezogene Daten erhebt, verarbeitet und nutzt My School grundsätzlich nur, wenn und soweit dies im Rahmen einer gesetzliche Bestimmung erlaubt ist oder der Nutzer die Einwilligung zur Nutzung der Daten erteilt hat. Einwilligungen werden von My School protokolliert. Die Erteilung entsprechender Einwilligungen ist stets freiwillig.

Von den Nutzern erteilte Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist durch eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an info@myschool.hamburg, per Fax über die deutsche Nummer 040 – 211 12 111 oder per Post an die My School gGmbH, Wendenstraße 493, 20537 Hamburg, möglich.

Der Nutzer hat im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben das Recht, jederzeit die Berichtigung bzw. die Löschung der über ihn bei My School gespeicherten Daten zu verlangen.

Hierzu genügt eine E-Mail.

Wenn Sie Fragen an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Jürgen Bernsdorf, haben, schicken Sie uns eine E-Mail oder wenden Sie sich gerne postalisch an uns.

 

  1. Durchsetzung und Einhaltung der Datenschutzerklärungen

Die My School gGmbH verpflichtet sich, die oben genannten Punkte in Bezug auf den Datenschutz wie beschrieben einzuhalten.

 

Stand: 25.05.2018