Veranstaltungskaufleute 2019-01-22T13:24:45+00:00

Das Berufsbild

Your Content Goes Here

Dich interessieren Konzerte, Ausstellungen, Messen und verschiedenste andere Events?

Du fragst Dich wer sich so geniale Veranstaltungen immer ausdenkt und bis ins Detail perfekt umsetzt? Es sind Veranstaltungskaufleute. Wer sich für eine Ausbildung als Veranstaltungskauffrau/-mann entscheidet, der plant die angesagtesten und interessantesten Events von morgen. In Deiner Verantwortung liegen der Ablauf und die Regieplanung der gesamten Veranstaltung. Außerdem hat Du als Veranstaltungskauffrau/-mann das komplette Marktgeschehen der Branche im Blick und bist deshalb perfekt informiert, welche neuen Features beim Rolling Stones Konzert oder welche atemberaubende Soundanlage bei David Guetta zuletzt genutzt worden ist. Du akquirierst Kunden und buchst ganze Messehallen für Veranstaltungen, sodass die Fischauktionshalle oder die barclaycard arena Deine Arbeitsplätze sind.

Der Beruf der Veranstaltungskaufleute ist abwechslungsreich wie kaum ein anderer, bei dem Du zwischen Büro und Eventlocations unterwegs bist.

Welche Aufgaben haben Veranstaltungskaufleute?

Your Content Goes Here

Zu den Hauptaufgabenfeldern dieses Berufes gehören:

  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen (Events)
  • Gewährleistung eines reibungslosen Ablaufes der Veranstaltung
  • Nachbereitung von Events
  • Bearbeitung kaufmännischer Geschäftsvorgänge und Durchführung von Kalkulationen
  • Analyse und Bewertung von Veranstaltungsrisiken
  • Marktbeobachtung und Erarbeitung von Marketingkonzepten
  • Kunden informieren, beraten und betreuen
  • Gestaltung und Implementierung von Organisationsabläufen und Verwaltungsprozessen
  • Bearbeitung personalwirtschaftlicher Vorgänge

Welche inhaltlichen Schwerpunkte vermittelt diese Ausbildung?

Your Content Goes Here

Sie lernen, wie Sie Veranstaltungen planen und Ihre ausgearbeiteten Konzepte für Events vor den jeweiligen Entscheidern präsentieren. Außerdem lernen Sie, wie Sie Events kalkulieren und organisieren und dabei vertragliche Vereinbarungen und rechtliche Rahmenbedingungen berücksichtigen. Weitere Schwerpunkte sind:

  • Projektmanagement
  • Marketing und PR
  • Veranstaltungstechnik
  • Veranstaltungsrecht
  • Veranstaltungssicherheit
  • Vertragsrecht
  • Kosten-und Leistungsrechnung
  • Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Personalwirtschaft

Wo arbeiten Veranstaltungskaufleute?

Your Content Goes Here

Veranstaltungskaufleute sind Spezialisten für Events und planen von der Weihnachtsfeier eines mittelständischen Unternehmens bis hin zum Konzert eines Megastars jedes Event.
Aufgrund der Vielfältigkeit dieses Berufes und des Veranstaltungshungers unserer Gesellschaft finden ausgebildete Veranstaltungskaufleute, die auch Eventmanager genannt werden, eine Beschäftigung:

  • bei Veranstaltungsbetrieben bzw. Dienstleistungsunternehmen der Veranstaltungsbranche
  • in Eventagenturen
  • bei Unternehmen für Veranstaltungstechnik
  • bei Catering-Unternehmen und in Hotels
  • auf Kreuzfahrtschiffen
  • in kommunalen Einrichtungen (z.B. Büros für Stadtmarketing, Kulturämter)
  • bei Unternehmen aller Wirtschaftsbereiche, die Veranstaltungen oder Messen durchführen

Wann ist der Starttermin?

Your Content Goes Here

Die Ausbildung beginnt am 01.06.2019 und dauert 24 Monate. Ausbildungsort ist der Standort Wendenstr. 493 in Hamburg.

Der Kurs wird in einer Kleingruppe von 8 Teilnehmern durchgeführt. Wir stehen nach einer erfolgreichen
Ausbildung für eine Arbeitsplatzgarantie ein.

Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?

Your Content Goes Here

Wenn Sie kreativ sind, über ein organisatorisches Geschick verfügen, Sinn für Technik und Trends haben und gerne mit Menschen zusammenarbeiten, dann bringen Sie die besten Voraussetzungen mit. Außerdem sind Fremdsprachenkenntnisse, ein starkes Kommunikationstalent und Selbstbewusstsein hilfreich und
Sie sollten mindestens 23 Jahre alt sein. Diese Ausbildung bedarf der Form halber keinen Schulabschluss; ein Schulabschluss ist jedoch sehr hilfreich.

Welchen Abschluss erwerbe ich bei dieser Ausbildung?

Your Content Goes Here

Die Ausbildung für Veranstaltungskaufleute (m/w) schließt mit einer Prüfung vor der Handelskammer Hamburg ab.

  • Prüfungszeugnis der Handelskammer Hamburg
  • Ein Zertifikat von MY SCHOOL

Wir garantieren nach einer erfolgreichen Ausbildung für einen Arbeitsplatz.

Förderung und Finanzierung

Your Content Goes Here

Die Ausbildung für Veranstaltungskaufleute kann über einen
Bildungsgutschein abgerechnet werden. Für eine individuelle Beratung steht Ihnen unsere Kundenberatung gerne zur Verfügung.

Kostenträger dieser Ausbildung:

  • Agentur für Arbeit und Job-Center (Bildungsgutschein)
  • Selbstzahler
  • Weitere Förderungen auf Anfrage

Vorteile der beruflichen Fachqualifikationbei MY SCHOOL

Your Content Goes Here

Wir setzen auf:

  • das Lernen und Arbeiten in kleinen Gruppen
  • flexible Lernmodelle
  • eine individuelle Förderung mit einem Angebot an Stützkursen in den Hauptfächern

Sie wählen Ihre passende Lernatmosphäre einfach aus:

  • ausschließlich mit Fachausbildern für Ihre Ausbildung.
  • eine Lounge und bequeme Möblierung, die eine angenehme Wohlfühlatmosphäre zum entspannten Arbeiten und Cappuccino trinken bietet.
  • ein modern ausgestattetes, digitales Medienstudio, in dem Sie beste Technik aber auch
    DVD ́s/CD ́s und W-LAN-Zugang für das virtuelle Lernen vorfinden.
  • mit einer Lernumgebung, die wie ein modernes Büro eingerichtet ist.

Ansprechpartnerin:
Silke Diers

E-Mail:
silke.diers@myschool.hamburg

Telefon:
040 211 12-545

Standort:
Wendenstr. 493
20537 Hamburg

Telefonische und E-Mail Erreichbarkeit:

Montag – Freitag: 8.00 – 22.00 Uhr
Samstag: 8.00 – 20.00 Uhr

Kontakt

Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlichund kostenfrei.